Tortas fritas

Tortas fritas Zutatenfür 6 tortas fritas2 ½ Tassen Mehl3 TL Salz1 Tasse warmes Wasser Fett zum Frittierenhier werden ca 30g Schweineschmalz verwendetEine Zehe Knoblauch Zimt und Zucker zum Bestreuen

Tapioka

In Olinda ist Karnevalvorbeitung, lange vor dem eigentlichen Höhepunkt des Festes, aber alle sind auf den Gassen und Straßen zwischen den Kolonialbauten. Musikgruppen und tanzende Menschen, an jeder Ecke Bierverkäufer mit großen Thermoboxen und Streetfoodstände. Hier sehen wir das erste Mal Tapioka. Prinzipiell ist Tapioka einfach nur eine Bezeichnung für verschiedene Produkte aus der Maniokwurzel, in Brasilien wird es aber für die Tapiokapfannkuchen verwendet. Weiße Fladen in der Pfanne gemacht.…

Pão de queijo

Schon bei unserer ersten Trampstrecke, als wir erzählen, dass wir in den Süden wollen, strahlt unser Lift und schwärmt von Pão de queijo vor. Kleine Brote gefüllt mit Käse. Verstehen wir zumindest so und es landet auf unserer Liste an Sachen, die wir probieren wollen, sobald wir vor Ort sind. Und dann sehen wir sie das erste Mal an einer Tankstelle. Kleine, runde Bällchen. Gold-braun knusprig. Sehen nicht sonderlich spektakulär…

Fatimas Fladenbrot

Gut, ich glaube es wird recht schwierig, es so in Deutschland zu bekommen. Am Besten in einem der arabischen Läden oder beim Metzger nach Ziegenfett fragen (Wird oft noch als Hundefutter verkauft). Man kann sicher auch Rinderfett nehmen, und vielleicht ist es auch ganz gut zum ‘rantasten’, da Ziege einfach immer stark schmeckt. Ich kann davon auch nicht viel essen, ist in Marokko aber ein recht üblicher Geschmack. Falls ihr…

Otmanes Tajine mit Lamm

Endlich mal ein marokkanisches Rezept!Und zwar ganz klassisch eine Tajine. So heißt sowohl das Kochgerät, meist aus Lehm gebrannt, mit einem kegelförmigen Deckel, als auch das, meist auf offener Flamme zubereitete, Schmorgericht. In Marokko wird wenig vegetarisch gegessen, meist kann man zwischen ‘chicken’ und ‘meat’ auswählen, an der Küste gibt auch noch Fisch. Vegetarisch meist nur in großen Städten und in der Wüste, da es mit dem kühlen schwierig ist.…

Dobostorte von meiner Oma

Ostern, Geburtstage, Familienfeste. Bei jedem größeren Anlass gab es Dobostorte (Doboschtorte) und weil wir früher vor allem dann bei meinen Großeltern waren, gehört diese Torte zu Familienbesuchen nach Sachsen dazu.Da es schon einen Tag braucht, je nachdem wie entspannt man backen möchte, hat meine Oma vor ein paar Jahren ihre letzte Dobos Torte angekündigt.Woraufhin sich mein Cousin zu seinem 18. Geburtstag eine wirklich aller-letzte-Torte von ihr gewünscht hat und ich…